Freiheit für ...

GRÜNE Politik steht für die größtmögliche gesellschaftliche Freiheit in solidarischer Verantwortung. Wir wollen, dass jede*r so leben kann wie sie/er möchte und nicht Aufgrund von Herkunft, sexueller Identität, Geschlecht, Glauben, Abstammung, Sprache oder dem Geldbeutel diskriminiert oder benachteiligt wird. Wir wollen keine Ellbogengesellschaft, auf der die Stärken auf den Kosten der Schwächeren Gewinne erwirtschaften und ihre Verantwortung für die Gemeinschaft nicht wahrnehmen. 

Unsere konkreten Forderungen stellen wir in den nächsten Tagen an dieser Stelle vor - täglich ein neuer Grund die schwarz-gelben Ellbogen am 22. September abzuwählen.

In Brakel sind wir GRÜNEN ganz weit oben

Katrin Göring-Eckardt über ihren Themenschwerpunkt "Altersarmut":

" ... ein wichtiger Schwerpunkt meiner politischen Arbeit ist das Thema Altersarmut. Dabei ist Altersarmut in erster Linie ein Mangel an Einkommen. Diese finanzielle Dimension der Armut geht mit einer Vielzahl von Benachteiligungen einher und verstärkt sich so wechselseitig durch Ausgrenzung in allen Lebensbereichen. Als Folgen sind soziale Vereinsamung, eine mangelhafte Wohnsituation, eine schlechtere medizinische Versorgung, Beschränkungen bei Ernährung und Kleidung sowie gefühlte und reale Machtlosigkeit zu verzeichnen."


Mehr über unsere Spitzenkandidatin erfahren Sie hier.

Plakatmotive

    GRÜNES Wahlprogramm 2013

    Auf der Bundesdelegiertenkonferenz vom 26.-28. April 2013 in Berlin haben die Delegierten unser Bundestagswahl-Programm "Zeit für den grünen Wandel" beschlossen. Hier findet Ihr das komplette Wahlprogramm mit anklickbarem Inhaltsverzeichnis und Stichwortregister.

    Zur Bundestagswahl 2013 können Sie an drei Freitagen (6.9., 13.09. und 20.09.2013) mit uns auf dem Marktplatz von 9.00 bis 12.00 Uhr diskutieren und uns zu unseren politischen Themen befragen. Unsere Rats- und Ausschussvertreter werden auf Ihre Fragen Auskunft geben.
    Am 13.09.2013 wird unser Bundestagskandidat Dirk Brinkschmidt mit dabei sein.

    Darüber hinaus werden wir keine weiteren extra "Wahlkampfevents" starten. Denn wir arbeiten kontinuierlich während der gesamten Legislatur aktiv für ein attraktives, lebenswertes und GRÜNES Brakel.

    Blinden Aktionismus können andere:

    Natürlich werden unsere GRÜNEN Politiker aus Land und Bund auch im Kreis Höxter zu verschiedenen anderen Terminen präsent sein.

    OV Treffen

    Stammtisch

    Im Stadtteil Cafe Lütkerlinde

    GRUENE.DE News

    Neues